Freitag, 27. Juni 2014

I'm so scary cute!

2 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Aller Anfang ist schwer! 
Das ist wohl war! Vorgestern Abend habe ich mein erstes, kleines Nähprojekt fertiggestellt.
Das Tutorial dazu habe ich von Suse's Blog Revoluzzza . Ich kann euch den Blog wirklich nur empfehlen! Hier findet ihr allerhand Nähideen und tolle Projekt von Suse. Gerade läuft die Bewerbung für Alisa und Matilda Probenäherinnen. Wer mag, bewirbt sich noch schnell und mit ein bisschen Glück könnt ihr vielleicht bald die zwei süßen Puppen nachnähen!
Über ihren DaWanda Shop habe ich mir gleich noch eine Nähanleitung gekauft. Monster Ninni bekommt also bald Gesellschaft von Fuchs Frido.

Voller Motivation habe ich mich also ans Werk gemacht!
Schnittmuster ausgedruckt und mit Stecknadeln am Stoff festgesteckt und ausgeschnitten.
Augen, Herz und Zahn aus Filz  auf der Vorderseite festgenäht.
Die Augen im Kreis herum festzunähen hätte mich fast zur Verzweiflung gebracht! Ich glaube, ich werde es beim nächsten Mal per Hand annähen.
Drei Stunden habe ich dazu gebraucht mein Monster fertigzustellen, aber es hat super Spaß gemacht und ich möchte noch eins mit einer anderen Stoffkombination herstellen!
Und für mich als Nähanfängerin eignet sich Monster Ninni hervorragend als Übung.
Mittlerweile hat Ninni auch schon ein Zuhause gefunden und darf nun täglich mit meinem Sohn kuscheln. Der liebt das Kuschelmonster! So durfte Ninni bereits

Doch jetzt möchte ich euch das kleine Monster natürlich auch zeigen!


Weiterlesen »

Donnerstag, 26. Juni 2014

My cookie is a rainbow

1 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ich bin mal wieder im Back-Fieber! Findet man doch auch so viele tolle und kreative Tutorials auf youtube.
Gerade habe ich Rainbow Rose Meringue Cookies gemacht.
Sie sehen noch nicht so wundervoll rosig wie in dem Video aus, aber für den ersten Versuch ganz akzeptabel.
Wenn ich backe, verwende ich gerne Farbe. So ist es gleich viel bunter, lustiger und einfach schöner! Und dann erst diese Regenbogen Cookies!
Hergestellt ist das Baiser super schnell und einfach, auf mehrere Schüsseln aufgeteilt (je nachdem welche und wie viele Farben man haben will) und Farbe dazugemischt. Schon kann es in die Spritztülle eingefüllt werden und es werden Rosen auf das Backblech gespritzt.
Verdammt sind die lecker! Ich dachte ja zuerst, dass die Dinger einfach nur süß schmecken und nach nicht viel. Doch dem ist nicht so! Ich kann es gar nicht genau beschreiben, aber ich mag es und diese Cookies habe ich sicher nicht das letzte Mal gemacht!
Ein endgültiges Urteil lasse ich morgen meine Kollegen fällen.
Für morgen habe ich bereits die Two-Tone Buttercream Rose Cupcakes ins Auge gefasst. Mal sehen, ob auch morgen diese Backlaune noch da ist.
Heute hat es jedenfalls Spaß gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen!




Weiterlesen »

Mittwoch, 25. Juni 2014

Only got twenty dollars in my pocket

1 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Viele meiner Freunde sind Flohmarktgänger.
Jeder hat so seine Dinge im Kopf, nach denen er am Flohmarkt gezielt danach sucht.
So ist Mister Fuxx immer auf der Suche nach guten Horror DVDs und LTBs (Lustiges Taschenbuch - woa, voll der Insider!).
Tina stöbert nach Büchern und Work Out DVDs. Steffi hält Ausschau nach süßen und günstigen Klamotten für ihre zwei Mädels und auch das ein oder andere Teil für sich.
Ingo ist der Gemütliche. Der schlendert durch den Flohmarkt, und ist er noch so groß, und er sucht und braucht eigentlich nichts Bestimmtes. Er schaut nur und wenn ihm etwas gefällt, kauft er es. So denke ich. Denn ich war bis jetzt noch nicht oft mit ihm und irgendwie kann ich mich gar nicht mehr entsinnen, ob er etwas gekauft hat...
Mit meiner Mom teile ich meine Flohmarktleidenschaft und auch sie lässt sich wie Ingo einfach mal überraschen.
Meine Freunde und meine Mom sind toll, weil sie mit mir diese Freuden des Flohmarkts tauschen!



Weiterlesen »

Montag, 23. Juni 2014

Let's make a sunny day of it

1 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Das Wochenende ist vorbei und die Arbeitszeit hat wieder begonnen. Ich vermisse es jetzt schon, diese freie Zeit ohne Stress und Zeit für kreative Dinge!
Aber auch das nächste Wochenende kommt schneller als gedacht! Und auch der richtige Sommer kommt wieder zurück! Ich muss nur fest daran glauben!
Das Wasser im Pool ist nämlich noch viel zu kalt. Für mich zumindest. Mein kleiner Mann war jetzt schon öfter drin als ich und ist wirklich tapfer, sich in dieses kalte Gewässer zu stürzen, auch noch im Tauchgang.
Ich bewundere ihn!
Sollte das mit der Sonne und dem warmen Wasser nicht so klappen, sollte ich mir einfach eine Solarheizung für den Pool zulegen. Eine Überlegung ist es wert.
Aber nicht nur wegen des Poolwassers muss die Sonne in ihrer vollen Kraft strahlen, auch möchten die ganzen Sommerklamotten getragen werden.
Mein neues Kleid von Khujo (ähnliches hier) bekam erst einmal die Möglichkeit und das ist einfach zu wenig. Zu lange schon hängt es rum und schaukelte gelegentlich vor sich hin, wenn ich es beim Vorbeigehen streife.


Weiterlesen »

Sonntag, 22. Juni 2014

Let's make creative things!

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Diesen Monat geht mir schon fast das Geld aus, vor lauter Projekten, die ich in meinem Kopf habe, welche ich noch umsetzen möchte.
Wie wär's mit einem Sofortgewinn von 500 €? Ich würde es dankend annehmen! 
Zum Kauf der Auflagenbox, vor allen Dingen der richtigen Auflagenbox,  habe ich mich noch nicht entschieden. Nächste Woche dann. Die Lichterkette ist auch noch nicht bestellt. Die muss aber noch her! 
Dafür habe ich mich gestern ein wenig kreativ an meinen Tontöpfen ausgelebt. Die Anregung dazu habe ich auf Living at home gefunden.
Gestern also Farbe gekauft und gleich ans Werk gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie ich finde. Eigentlich sollten es pastellige Töne werden, habe es aber dann doch nicht ganz so abgemischt.
Wenn es mir nicht mehr gefällt, wird drüber gepinselt.
Ich überlege gerade, ob ich die Plastik Untersetzer (ich habe leider keine aus Ton) auch farbig streichen soll. Nein, schön sind die so wirklich nicht! Oder einfach keine Untersetzer? Was meint ihr?

Ich möchte euch noch ein tolles DIY von Living at home ans Herz legen. Wirklich hübsch bemalte Steine. Deko für draußen und drinnen und total einfach. Mein nächstes Projekt? Mal sehen!



Weiterlesen »

Samstag, 21. Juni 2014

Take a deep breath and relax!

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Donnerstag. Österreich. Attersee.
Wundervoll!
Allein die Fahrt nach Österreich ist für mich schon ein Highlight! Ich mag es Auto zu fahren. Mir die vorbeiziehende Landschaft anzuschauen. Und dann wird die Landschaft immer bergiger, vorbei an den ersten Seen. Irrsee, dann Mondsee. Man fährt direkt am Mondsee entlang, herrlich!
Und endlich taucht er auf, der Attersee. Enge, geschlängelte Straßen, auf der einen Seite die Bergwände, auf der anderen Seite der See.
Ich will diesen Sommer noch einmal hin, war es doch wieder schön!
Und jetzt Bilderflut!




Weiterlesen »

Mittwoch, 18. Juni 2014

It's better you look into the cat's eye

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Jetzt da die Terrasse täglich einlädt dort zu verweilen, kann ich kaum noch an einem Geschäft vorbei gehen, ohne etwas zu kaufen.
So wollte ich heute im Dänischen Bettenlager eigentlich nur eine Auflagenbox kaufen (warum auch bestellen, wenn man es gleich haben kann), die sie eigentlich gar nicht da haben, weil sie sie auch erst bestellen müssen. Aber es wurde mir empfohlen mir das noch bis nächsten Mittwoch zu überlegen und dann erst bescheid zu geben, da es dann nochmals um 10 € billiger wird.
Na dann warten wir eben.
Neben dem Dänischen Bettenlager ein Depot. Also schnell rein geschaut. Aus diesem "kurz rein, nur mal schauen und dann wieder raus" wurde nichts.
Ich habe mich ca. 45 Minuten hin und her schlendernd von einem Eck ins andere bewegt und bin auch fündig geworden. Sowas blödes aber auch! Wollte ich doch gar nichts kaufen! Und jetzt habe ich Kissen für die Gartenmöbel, Kerzen für die Windlichter, einen unifarbenen Tischläufer und einen Kerzenlöscher.
Na aber jetzt ist es auch gleich noch ein Stück gemütlicher!
Und jetzt, schnell raus auf die Terrasse und ein kühles Glas Weißwein (oder Hugo)!


Weiterlesen »

Dienstag, 17. Juni 2014

Every day is not the same day

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Weiter geht die lustige Gartenarbeiterei! Und ich mag auch gar nicht aufhören!
Jetzt brauche ich noch eine Auflagenbox. Bereits ausgesucht, ich müsste nur noch auf "Kaufen" klicken (irgendetwas hält mich ab...). Dazu noch eine LED Solarlichterkette für den Pavillon. Das macht es noch gemütlicher! Noch die ein oder andere Rose gepflanzt und ich sitze irgendwann in einem Blumenmeer. So soll's sein!
Doch meine drei "alten" Rosen sind derzeit gerade so befallen von Läusen! Iiiiihhhhh! Und die Dinger wollen einfach nicht weg! Behandlungstag Nummer 2. Die Dinger mache ich tot!

Leider muss auch die leidige Hausarbeit erledigt werden. Putzen, aufräumen, bügeln, usw. Fragt mich mal, wie sehr ich dazu Lust habe. Aber geputzt hab ich nun schon. Ich glaube, ich widme mich dem Garten. Rasen mähen. Auch ein leidiges Muss.
Ich wünsche all denen, denen heute auch noch ein wenig Arbeit bevorsteht, Durchhaltevermögen und viel Spaß dabei!
Auf geht's!
(Nochmals danke an Herrn Fuxx, für das T-Shirt! Bin ich jetzt ein Rocker Babe?!)


Weiterlesen »

Samstag, 14. Juni 2014

I'm so happy!

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Melde mich zurück! Ich genieße es! War aber die letzten Tage nicht ganz untätig. Ich habe mich dem Projekt Garten gewidmet.
Der Pool steht und ist nun befüllt, Sichtschutz herum und so habe ich ein wenig Karibik Feeling - mit ganz viel Fantasie.
Und da man zwischen all dem Plantschen ein wenig Erholung, mit dem ein oder anderen leckeren Getränk braucht, habe ich nun auch endlich meine eigene chill out lounge. Wie genial ist denn das?!
Mit tatkräftiger Unterstützung von Tea konnte ich sogar noch den tollen Pavillon aufstellen. Selbst ist die Frau und ein großes Dankeschön an dich, liebe Tea!
So lässt es sich leben! Ich bin so glücklich! So können die Sommertage kommen!

Ich wünsche euch einen wundervollen Abend!

Und jetzt: Bilderflut!
Weiterlesen »

Freitag, 6. Juni 2014

It's a break that I take

11 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Und schon haben wir die Sonne in ihrer ganzen Pracht zurück! So schnell kann es gehen. Da verkraftet man die 24-Stunden Regentage gleich viel besser.
Doch wie es der Zufall so will, will diese "raus-gehen-in-die-Sonne-legen-und-nichts-tun" Zeit wieder einmal zum Lernen genutzt werden. Es ist doch wirklich zum Schreien und so deprimierend!
Aber hey, alles hat ein Ende. So will ich hoffe, dass auch das noch gut rum geht! Und dann habe ich mir die kleine Pause verdient und auch meine Leidensgenossen! Durchhalten, meine Lieben!
Und was haben wir dann vor, nach so viel wiedergewonnener Zeit? Wir gehen in den Garten, packen die Gartenmöbel aus, machen uns einen leckeren Cocktail, schmeißen uns in Bikini und Badehose und springen in den See (wahlweise auch Freibad). Wir unternehmen etwas mit Freunden, verreisen ins Ausland oder machen einen Tagesausflug. Wir gestalten unser zuhause um oder machen es noch schöner und widmen uns unseren Hobbys und Leidenschaften. Das alles hört sich fast so an, als kämen wir aus einer langen Gefangenschaft und haben (bald) unsere Freiheit wieder erlangt.
Ich freue mich auf den 11. Juni (und auch alles was danach kommt, auch wenn ich das noch nicht weiß)!


Weiterlesen »

Montag, 2. Juni 2014

Better days will come

2 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Nach ein paar langen Regentagen gibt es wieder ein paar Sonnenstrahlen.
Es ist noch nicht wirklich richtig warm, aber man kann den Sommer schon ein wenig erahnen. Und am Mittwoch soll es ja wieder warm werden.
Und dann darf man langsam aber sicher auch einmal an die Poolplanung denken. Mittlerweile habe ich so meine Bedenken, ob dieser Intex Easy Pool so eine gute Wahl war. Ich habe 2 Katzen und viele Nachbarskatzen, die sicher gerne das ein oder andere Loch hinein machen. Wenn ich Pech habe, wird es ein ewiges Löcher flicken.
Darauf habe ich ja weniger Lust. So überlege ich nun, mir einen Stahlwandpool zuzulegen. Ein Intex Stahlwandpool kostet ca. 350 - 400 € (das ist aber auch die Billigvariante). Das überschreitet meine Schmerzgrenze also noch nicht. Oder dann evtl. einen richtigen Stahlwandpool? Da wären wir dann schon bei ca. 800 €. Hier sollte man dann aber auch in Erwägung ziehen, den Pool im Boden zu versenken. Dann sieht das ganze einfach nach was aus.
Also werde ich mir das noch überlegen. Denn noch ist der Intex Easy Set Pool komplett eingepackt und ich könnte ihn wieder verkaufen. Kann jemand einen Pool brauchen?
Ein Traum wäre ein richtiger, gemauerter Pool! Irgendwann, wenn ich groß bin, werde ich so einen Pool in meinem Garten haben! Ich muss nur ganz fest dran glauben!



Weiterlesen »
 
Sabrina | Sweetalistic