Freitag, 7. Juli 2017

Meine Fashion Lieferung - Online Einkaufsberatung von H&M

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ich bin seit einiger Zeit bei H&M Club angemeldet.
Eigentlich kann ich damit nicht wirklich viel damit anfangen, denn alle Rabatte, Events oder Sonstiges kosten so viele Punkte, oder du bekommst sowie so immer mal wieder Prozente, wenn du den Newsletter abonniert hast, dass ich meine Punkte bis jetzt noch nie eingelöst habe.

Vor zwei Wochen habe ich dann aus Neugier mal wieder geschaut, was es denn für meine Punkte gäbe.
Und gleich ganz oben stand "Online Einkaufsberatung - Meine Fashion Lieferung" und es kostet 0 Punkte!
Das hat mich neugierig gemacht!

Meine Fashion Lieferung ist ein Abo. Da denkt sich jetzt sicher der ein oder andere: "Oh, Abo! Nein, danke!"
Auch das war mein erster Gedanke, vor allen Dingen, wenn es mit Kosten verbunden ist.
Doch das ist nicht der Fall, du musst dafür nichts zahlen.

Bei der Anmeldung dazu wählst du aus verschiedenen Styles genau deinen aus, gibst deine Konfektions- und Schuhgröße an, beschreibst deinen Klamottenstil in eigenen Worten und so wird dein individuelles Paket von Styling-Beratern zusammengestellt und geschickt.
Aufgrund dieser Angaben bekommst du dann alle 8 Wochen ein neues Paket.
Du behältst natürlich nur das, was dir auch gefällt. Somit entstehen dir nur Kosten, wenn du auch etwas behalten willst, klar.

Dieser Service ist begrenzt, läuft aber bis 1.1.2018. Ich denke also, da können sich sicher noch ein paar Mädels anmelden! ^^

Ihr wisst also nun, was dieser Service ist und natürlich möchte ich euch über mein erstes Paket berichten und euch die Teile zeigen.

Nach meiner Anmeldung auf H&M bekam ich nach ein paar Tagen eine Email, in der stand, dass mein Paket zusammengestellt wird und bald auf dem Weg zu mir ist.
Geschickt wurde mir die Mail von Abdul vom H&M Style Team.

Nach gut einer Woche kam mein Paket auch an.

Der erste Eindruck ist positiv, denn die farbliche Abstimmung passt wunderbar. Schwarz mit silbernen Accessoires.


Alles ausgepackt und gleich anprobiert. Und: die Größe stimmt. Kein Teil zu klein oder zu groß. Na ja, ist aber auch keine Kunst, habe ich selbst die Größe ja bei der Anmeldung angegeben und ich bestelle nun mal nicht das erste Mal bei H&M.


Die Sachen sehen getragen recht nett aus, aber auch schon nicht mehr. Einzig die Schuhe, die finde ich toll! 
Die Jeans etwas zu lang und mir zu langweilig (besitze ich doch schon so ähnliche), das Top haut mich nicht vom Hocker. Die Spitze recht unspektakulär. 
Der Kimono sieht gar nicht mal so schlecht aus, obwohl ich mir nie vorstellen konnte so ein Ding zu tragen. Aber ich muss sagen, er sah in Kombi mit den anderen Teilen echt schnicke aus!
Aber ein Polyester Kimono für 44,99 € ist mir dann doch zu krass! Wäre er wenigstens aus einem Naturmaterial, hätte ich ihn mir vielleicht behalten.
Auch die Creolen sind süß, aber da ist mir dann das Geld doch zu schade. Eben weil es nur Modeschmuck ist.


Ich kann also folgendes über meine erste Lieferung sagen:

+ gute Farbkombi, farblich super aufeinander abgestimmt
+ mein Budget von max. 100 € wurde nicht überschritten
+ die Teile entsprechen alle meiner angegebenen Größe

- ein wenig zu trist in den Farben (wo bleiben die Sommerfarben?!)
- die Teile hätten gerne ein wenig ausgefallener sein dürfen. Immerhin hatte ich in meiner Style-Beschreibung angegeben, dass ich gerne experimentiere und auch Verrücktes trage

Ich hätte eine kleine Nachricht von "meinem" Modeberater schön gefunden, was ich jetzt aber nicht als negativ werte. 

Generell würde ich sagen, dass für mich die erste Lieferung positiv ausgefallen ist. Ich lasse mich von den anderen jetzt einfach überraschen. In 8 Wochen ist es ja schon wieder so weit und das nächste Paket kommt. Auch muss ich mich mal erkundigen, wie genau das abläuft, wenn ich das Abo nicht mehr haben will.

Ich kann euch diesen Service von H&M nur empfehlen, wenn ihr weniger Lust auf das Durchscrollen von Shopping Seiten habt. Ihr bekommt regelmäßig nach eurem Budget trendige Teile und das ganze sogar kostenlos.

Also, Happy Shopping!



Weiterlesen »

Donnerstag, 6. Juli 2017

Traveldiary - Kroatien Tag 5

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ich bin nachlässig und zwar sehr! Wie lange ist der letzte Post nun schon wieder her? Verdammt!
Derweil wäre es gar nicht schwierig ein Thema zu finden mit passenden Fotos. Der Kroatien Urlaub!
Doch immer wenn ich daran denke, dann habe ich keine Lust.
Und jetzt? Jetzt muss ich doch mal. Damit die Urlaubspartypeople noch ein paar Fotos zu Gesicht bekommen und ich den Teil abschließen kann.
Steht doch immerhin eine Review auf dem Plan!

Unseren letzten ganzen Tag verbrachten wir im Haus, bzw. im Pool. Die einen haben Sonne getankt, die anderen haben Ball im Pool gespielt. Das Bier war ausreichend vorhanden und kühl und es lief den ganzen Tag über gute Musik. Abends waren wir dann noch einmal essen bei unserem Vermieter. Wir wurden wieder gut mit Schnaps versorgt und super bewirtet.



Am Samstag sind wir dann auch schon nach dem Frühstück den Weg Richtung Deutschland angetreten. Davor haben wir aber noch einen kleinen Abstecher nach Rovinj gemacht, um noch ein paar lokale Köstlichkeiten zu kaufen. Die Heimreise dauerte zum Glück dann nur noch ca. 7 Stunden.

Es gibt also zum Abschluss nicht mehr viel zu sagen. Außer dass es ein wirklich gelungener und anderer Urlaub war, mit so vielen Leuten! Ich mache es aber gerne wieder!


Weiterlesen »
 
Sabrina | Sweetalistic